Damen II: Start ins neue Jahr mit Sieg und Niederlage

Der Heimspieltag am 13. Januar eröffnete für die Damen II das neue Jahr. Die Gegner für diesen Spieltag waren die Mannschaften VSG Rhein-Neckar EFN und SG Lützelsachsen-Weinheim – beides Mannschaften, die uns schon aus der Vorrunde bekannt waren.

Leider fing der Spieltag für uns nicht sehr erfolgreich mit einer Niederlage gegen die Mannschaft VSG Rhein-Neckar EFN an. Zwar konnten wir den dritten Satz mit 25:13 Punkten gewinnen, doch in den anderen Sätzen fiel es uns schwer, die Führung zu übernehmen. Insgesamt endete somit das Spiel mit 3:1 Sätzen (22:25; 17:25; 25:13; 14:25 Punkte) für den Gegner.

Erfreulicher war dafür das zweite Spiel. Unsere Mannschaft machte sich bewusst, wir mehr können als wir im letzten Spiel gezeigt hatten und mit dieser Selbstsicherheit gingen wir ins nächste Spiel. Mit einer immer größeren Punktedifferenz beendeten wir in kurzer Zeit das zweite Spiel (25:18; 25:15; 25:12 Punkte) gegen unsere gegnerische Mannschaft SG Lützelsachsen-Weinheim und holten an diesem Spieltag drei weitere Punkte für die KuSG Leimen.

An diesem Spieltag spielten: Tatjana, Rinesa, Lara, Daniela, Nina, Xenia, Franziska, Alexandra und Laura.

Trainerinnen: Kornelia Mairbäurl und Stefanie Weber