Damen II: Heimspieltag beendet die Saison

Unsere letzten Spiele hatten wir am Samstag, den 17. März 2018, gegen die zweit- und drittplatzierten Mannschaften VSG Ubstadt/Forst und Heidelberger TV III. Leider fehlten uns ein paar wichtige Spielerinnen, unterstützt wurden wir jedoch von unserer neuen Mitspielerin Merita und von Yasmin, die schon letztes Jahr bei uns mitgespielt hatte. Mit neuen Trikots gingen wir motiviert in beide Spiele, mit dem Ziel in den Sätzen so viele Punkte wie möglich zu holen und Spaß zu haben. Das erste Spiel endete mit 0:3 (11:25; 9:25; 10:25) und bescherte dem HTV 3 Punkte. Ähnlich endete auch das zweite Spiel gegen Ubstadt/Forst (10:25; 8:25; 16:25). Zwar konnten wir an diesem letzten Heimspieltag keine Tabellenpunkte für unsere Mannschaft holen, doch für eine neue Aufstellung und so hochplatzierte Gegner haben wir uns sehr gut geschlagen. Es sind ein paar sehr schöne Angriffe unsererseits zustande gekommen. Doch die Gegner hatten leider auch sehr starke Angriffe und Angaben. Insgesamt haben wir an diesem Tag unser Bestes gegeben und als eine Mannschaft zusammen gespielt. Die Saison in der Bezirksklasse beendeten wir auf dem achten Platz.

Es spielten: Laura Bodea, Tatjana Burkhardtsmaier, Kujtesa Camaj, Rinesa Gjugaj, Merita Jashari, Xenia Schäfer, Anna-Laura Wiesinger und Laura Zowada.

Trainerinnen: Kornelia Mairbäurl, Stefanie Weber

Bericht: Laura Zowada