Damen I: Mühsamer Auswärtssieg

Wir traten heute gegen TV Flehingen, den Tabellensiebten, an. Deshalb gingen wir alle von einem Sieg für uns aus. Jedoch spielten die Gegner deutlich besser als in der Vorrunde, was uns sichtlich verwirrte. Durch viele Eigenfehler machten wir es Flehingen leicht, einen Vorsprung zu erspielen, den wir nicht mehr verringern konnten, sodass wir den ersten Satz mit 20:25 an Flehingen abgeben mussten. Auch im zweiten Satz hatten wir Schwierigkeiten, ins Spiel zu kommen, jedoch reduzierten wir unsere Eigenfehler und nutzen die Schwächen des Gegners aus, sodass wir den Satz eindeutig mit 25:15 für uns entscheiden konnten. In den nächsten zwei Sätzen fiel es uns ebenfalls schwer zu zeigen, was wir können. Doch durch gezielt platzierte Bälle, einige gute Angaben und einige Eigenfehler des Gegners gingen beide Sätze an uns (25:11, 25:17). Es war definitiv nicht unser bestes Spiel, aber wir haben uns da durch gekämpft und trotz allem gewonnen und uns die drei Punkte geholt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.