Damen 2: Erfolgreicher Start in die neue Saison

Die Sommerpause ist endlich vorbei und die neue Saison hat begonnen. Die Saison 2019/20 wurde eingeleitet durch ein Auswärtsspiel am 5. Oktober 2019 gegen die SG Ketsch-Brühl. Zu acht traten wir dieses Spiel an und waren gespannt, wie wir uns gegen unseren ersten Gegner beweisen können. Durch die lange Spielpause war es für unsere Mannschaft am Anfang schwer wieder ins Spiel hineinzufinden, doch wir wussten, dass wir es besser können und das zeigten wir dann auch. Nachdem wir im ersten Satz zunächst zurücklagen, konnten wir diesen, sowie auch das ganze Spiel für uns gewinnen. Dieses Spiel endete mit 3:1 Sätzen (25:22, 25:22, 18:25, 25:16). Zwar verloren wir den dritten Satz, strengten uns aber im vierten Satz dafür noch mehr an und konnten die Punktedifferenz zwischen uns und unserem Gegner im Vergleich zu den ersten beiden Sätzen sogar vergrößern.

Auch unser zweites Spiel am 20. Oktober gegen die Mannschaft DJK Hockenheim 2 war erfolgreich. Durch bessere Angriffe und Annahmen waren wir dem Gegner überlegen, aber auch die längeren Angabeserien von Franziska und Daniela halfen dabei, dass die Sätze und insgesamt das Spiel schnell beendet waren. Dieses Spiel gewannen wir mit 3:0 Sätzen, wobei der erste und zweite Satz mit 25:12 Punkten und der dritte Satz mit einem Punktestand von 25:8 Punkten endete. Bis jetzt war die Saison für Leimen 2 sehr erfolgreich und mit zwei Siegen und sechs Punkten liegen wir in der Tabelle auf dem dritten Platz. Doch es kommen noch viele Spiele, bei denen unser Ziel ist genauso erfolgreich zu sein. Deshalb versuchen wir unsere Technik weiter zu verbessern und wollen weiterhin unseren Spaß am Spiel beibehalten.

Am 5. 10. spielten: Hannah Blaschke, Laura Bodea, Emma Grieshaber, Rinesa Gjugjaj, Lara Isik, Franziska Schell, Alexandra Wagner und Laura Zowada

Am 20. 10. spielten: Laura Bodea, Emma Grieshaber, Rinesa Gjugjaj, Daniela Peters, Nina Rudolf, Franziska Schell, Alexandra Wagner und Laura Zowada

Trainerinnen: Kornelia Mairbäurl und Laura Zowada