Damen 1: Heimspieltag

Mit nur 7 Spielerinnen traten wir dünnbesetzt am 09. Februar zum ersten Heimspieltag im Jahr 2020 an. Unsere ersten Gegner waren die Damen vom VC Eppingen. Im ersten Satz konnten wir noch gut mithalten und lieferten uns am Satzende ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Gegner. Jedoch mussten wird den Satz am Ende leider mit einem Punktestand von 23:25 abgeben. Im Verlauf der beiden folgenden Sätze verließ uns die Konzentration und wir fanden so nicht mehr zurück ins Spiel und verloren das Spiel 0:3 (23:26;12:25;17:25).

Auch beim zweiten Spiel konnten wir uns nicht durchsetzen. Trotz Umstellung unserer Aufstellung und einiger Aufschlagserien von Xenia konnten wir mit den Damen vom SSV MA-Vogelstang nicht mithalten. Der erste Satz endete mit dem Punktestand 14 zu 25. Die anderen beiden Sätze sahen ähnlich aus. So mussten wir uns auch beim zweiten Spiel mit einem 0 zu 3 geschlagen geben (14:25;10:25;14:25).

 

Es spielen: Christina, Chris, Jana, Xenia, Sophie, Saskia und Stefanie

Trainer: Dmitri